Pferde­­waage

Mobile Pferdewaage
Ablauf & Konditionen

Für die mobile Pferdewaage benötige ich einen geraden und befestigten Stellplatz. Es sollte ausreichend Platz vorhanden sein, damit sich die Pferde gut bewegen können und keine Hindernisse im Wege sind.

Die Waage wird grundsätzlich mit einem Akku betrieben. Zur Sicherheit sollte jedoch in der Nähe eine Steckdose sein.

Grundsätzlich haben die meisten Pferde kein Problem mit der Pferdewaage, die eine Höhe von ca. 10 cm hat. Die Waage wurde speziell für Tiere konzipiert und wiegt bis zu 1000 kg. Auch ist sie mit einer rutschfesten Gummimatte ausgestattet. Bei Bedarf wird sie mit einem Rasenteppich abgedeckt.

Ihr Pferd sollte in der Lage sein auf die Waage zu steigen, um darauf ein paar Sekunden ruhig zu stehen. Sollten Sie unsicher sein, ob dies möglich ist, dann empfehle ich Ihnen vorab ein bisschen zu üben.

Wichtig ist, Stress zu vermeiden!
Die Zeit und Geduld bringe ich sehr gerne für Sie mit.

Checkliste: Bereit für die Pferdewaage?

  • Gerader & befestigter Platz

  • Ausreichend Platz, ohne Hindernisse für die Pferde

  • Steckdose in der Nähe (zur Sicherheit)

  • Tipp: Üben Sie mit Ihrem Pferd!

  • Stress vermeiden (Lärm, Hektik)

Konditionen für die mobile Pferdewaage

Grundsätzlich biete ich die Pferdewaage nur in Kombination mit der Futterberatung an oder im Rahmen von Workshops. In Ausnahmefällen und bei freien Terminen komme ich auch nur zum Wiegen in den Stall. Dabei sind mindestens 6 Pferde die Voraussetzung.

Sprechen Sie mich einfach an – wir finden bestimmt die optimale Lösung für Ihr Pferd!

Jetzt anrufen

Pferdewaage
(nur wiegen)

20,00 EUR
pro Pferd, zzgl. Anfahrtskosten
  • min. 6 Pferde pro Anfahrt
  • Im Rahmen eines Kurses oder der Futterberatung ist das Wiegen kostenlos!

Terminanfragen
Sende mir eine Nachricht!

Wichtige Information zur mobilen Pferdewaage

Ich möchte darauf hinweisen, dass die Benutzung der Waage auf eigene Gefahr von seitens des Pferdebesitzers erfolgt.

Des Weiteren behalte ich mir vor, Pferde, die deutliches Unwohl zeigen, zu deren eigenen Schutz abzuweisen.